Ihr beruflicher Neustart

in der Pflege

Beruflicher Neubeginn mit finanzieller Unterstützung

Der Bedarf an Fachkräften in der Pflege steigt stetig und bietet Ihnen, wenn Sie gerne mit und für Menschen arbeiten und sich für einen Gesundheitsberuf interessieren, eine Vielfalt an beruflichen Möglichkeiten. Am Bildungszentrum (in der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege) der Salzburger Landeskliniken (SALK) erhalten Sie in nur zwei Jahren eine vollwertige Ausbildung für einen Gesundheitsberuf der Zukunft.

Der spannende Mix aus Theorie und Praxis, begleitet von kompetenten Pädagoginnen und Pädagogen, schafft die Grundlage für viele Karrierechancen in der Pflege. Entscheiden auch Sie sich für einen sicheren und vielseitigen Beruf, in dem Sie sich persönlich und fachlich weiterentwickeln können!

→ Nutzen auch Sie die Förderungs- bzw. Finanzierungmöglichkeiten! (Stiftungsfinanzierung bzw. Pflegestipendium ab 1.563 EUR netto pro Monat im 2. Bildungsweg)

Das Berufsbild für den 2. Bildungsweg

Die Pflegefachassistenz ist ein vollwertiger Gesundheitsberuf in der Pflege, welche neben dem gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege im Arbeitsalltag viele relevante Aufgaben im Gesundheitsbereich eigenverantwortlich durchführt.

Wenn Sie sich eine berufliche Neuorientierung wünschen und in Zukunft einen sinnvollen, sicheren und zuverlässigen Beruf ausüben möchten, dann ist die Ausbildung zur Pflegefachassistenz Ihre große Chance für eine gute berufliche Zukunft:

Einblicke in die Ausbildung zur Pflegefachassistenz

Video abspielen

Sie möchten sich ein zusätzliches Bild von der Ausbildung machen?

Nehmen Sie an unseren Infoabenden teil:

17.01.2024 – Infoabend Frühjahrsausbildung 18:00 Uhr (bereits stattgefunden)

07.02.2024 – Infoabend OTA+MAB 18:00 Uhr (bereits stattgefunden)

24.05.2024 – Tag der offenen Tür von 10:00-15:00 Uhr

17.07.2024 – Infoabend Herbstausbildungen 18:00 Uhr

14.08.2024 – Infoabend Herbstausbildungen 18:00 Uhr

Claudia erzählt, warum sie sich für den Pflegeberuf entschieden hat

Sabine war Restaurantleiterin – warum macht sie jetzt die Ausbildung zur PFA?

Lehrgang Pflegefachassistenz in Voll- oder Teilzeit möglich

Die Pflegefachassistenz (PFA) ist eine Ausbildung am Bildungszentrum des Uniklinikums Salzburg, welche Sie in nur 2 Jahren zu einem vollwertigen Gesundheitsberuf in der Pflege qualifiziert. Die PFA führt im Arbeitsalltag viele relevante Aufgaben im Gesundheitsbereich eigenverantwortlich durch.

Nach erfolgreichem Abschluss der zweijährigen Ausbildung erhalten Sie als Absolventin bzw. Absolvent das Diplom zur Pflegefachassistenz.

  • Vollwertige Berufsausbildung zur Pflegefachassistenz – und das völlig kostenlos
  • Die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege der SALK bietet auch eine Teilzeit-Ausbildung in der Stadt Salzburg und Bezirk Lungau an
  • Möglichkeit der finanziellen Unterstützung während der Ausbildung (Fachkräftestipendium, Stiftungen etc.)
  • Attraktive Einkommensentwicklung (z.B. Einstiegsgehalt am Uniklinikum Salzburg exkl. Nachtdienste, Rufbereitschaft, Sonn- und Feiertagszulage von 3.020,- € bei Vollbeschäftigung
  • Weiterführende Qualifikationen möglich (z.B. Bachelor Gesundheits- und Krankenpflege)
  • Vielfältige Karriere- und Beschäftigungsmöglichkeiten in Kliniken, Rehazentren, Altenheime, Behinderteneinrichtungen u.v.m.

Impressionen aus dem Ausbildungsalltag

Melden Sie sich jetzt zur Ausbildung an, wenn Sie

Entscheiden Sie sich für eine neue berufliche Zukunft!

Sie können sich hier für die Ausbildungen im Herbst 2024 (Bewerbungsfrist: 24.07.2024) anmelden.

Markus Widlroither BA M.Ed.
Direktor der Gesundheits- und Krankenpflegeschule

Claudia Rieder
Ansprechpartnerin bzgl. Anmeldungen zum Lehrgang Pflegefachassistenz (PFA)